Sicher auch im Alter - unter Einhaltung der Hygienevorgaben

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben, kann in diesem Jahr kein Mobilitätstraining mehr stattfinden. Die Termine für das Neue Jahr werden in Kürze hier veröffentlicht. Wir bedauern dies und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Mitgliederversammlung

In der letzten Mitgliederversammlung am 14.10.2020 in der Gemeindehalle in Pliezhausen konnten wieder zwei Personen für ihr besonnenes Verhalten und der damit gezeigten Zivilcourage geehrt werden. 

Herr Kus, der am 01.02.2019 auf der Aichtalbrücke ein Auto stehen und eine Frau auf der Mauer des Aichtalviadukts sitzen sah, zögerte er keinen Moment. Und wie sich heraus stellte, keinen Moment zu spät. In letzter Minute rettete er die Frau vor dem sicheren Tod. Dafür wurde Herr Kus durch Herrn Reumann und Herrn Prof. Pick mit einem Geschenkkorb und einer Urkunde geehrt.

 

v.l.: Herr Kus, Herr Vorsitzender Landrat Thomas Reumann

Auch Herr Can, der leider nicht persönlich anwesend sein konnte, wurde geehrt. Er verhinderte, dass es an einer Tankstelle in Reutlingen aufgrund einer offensichtlichen Brandstiftung zu einer Katastrophe gekommen ist, in dem er ohne zu Zögern und ohne Rücksicht auf seine Gesundheit den Brand löschen konnte bevor die Feuerwehr eingetroffen ist.

Insgesamt konnten im letzten Jahr 23 Projekte mit einer Fördersumme von 19.244,00 Euro bezuschusst werden. Der Jahresbericht ist unter der entsprechenden Seite eingestellt und kann eingesehen werden.

Wir danken an dieser Stelle Herrn Prof. Alexander Pick für sein Wirken und die Unterstützung als Stellvertretenden Vorsitzenden im Verein und wünschen ihm für seinen "Unruhestand" alles Gute.

v.l: Herr MdB Michael Donth, Herr Vorsitzender Landrat Thomas Reumann, der scheidende stellv. Vorsitzende Herr Prof. Alexander Pick, der stellv. Vorsitzende Herr Polizeipräsident Udo Vogel

Durch das Ausscheiden von Herrn Prof. Alexander Pick erfolgten Neuwahlen sowohl für die Stellvertretung des Vorsitzenden als auch für die noch vakante Beisitzerstelle. Zur Wahl als stellvertretenden Vorsitzenden hat sich Herr Udo Vogel, Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Reutlingen gestellt. Er wurde einstimmig gewählt. Als Beisitzerin hat sich Mirjam Gross, Fachbereich Jugend des Landratsamts Reutlingen, zur Wahl gestellt, die ebenfalls einstimmig gewählt worden ist.

Das Leuchtturmprojekt im Jahr 2020 sind Sicherheitsdreiecke für alle Vorschulkinder im Landkreis Reutlingen. Damit soll die Verkehrssicherheit der Kinder durch den Wiedererkennungswert im Landkreis Reutlingen gesteigert und die Signalwirkung bei den vor allem erwachsenen Verkehrsteilnehmern manifestiert werden. Es handelt sich dabei um hochwertige Dreiecke, die mit einer Innentasche für wechselbare Namensschildern versehen sind. Da die Dreiecke im Eigentum der Kindertageseinrichtungen bleiben, können hohe Kosten zur jährlichen Neuanschaffung vermieden werden.

Aktuelles


 

Die WEISSE RING Stiftung hat eine „NO STALK App“ entwickelt.